SachsenDruck in Aktion

Für die Ausbildungsmesse Vogtland haben wir ein kleines Video gedreht, das einen Einblick in unsere Arbeit gibt. Vielen Dank an alle Mitarbeiter vor, sowie an Arvid Wünsch hinter der Kamera. Der Film ist wirklich toll geworden. Hier geht´s zum Film.

Unser Agfa Jeti Tauro H2500 Großformatdrucker ist da!

Unser digitaler Großformatdrucker AGFA Jeti Tauro H2500 ist da. Mit 7 Metern Länge und 4,1 Tonnen Gewicht passt der in keinen Aufzug, deshalb musste er per Kran durch die Außenwand in der dritten Etage. Was im Video scheinbar in ein paar Sekunden erledigt ist, dauerte in natura 2 Stunden.

Mit dem Tauro produzieren wir individualisierte Verpackungen (individualisiert in Gestaltung, Form und Größe exakt an das Versandgut angepasst), Displays (Karton, Pappe, Folie, Alu, Acryl, Kappa, Holz, …) bis zu einer Größe von 2,54 x 4 Metern (plano und Rolle), Plakate, Bücher und vieles mehr. Heute beginnt die Testproduktion, das wird spannend!

Da kommt was Großes!

Als Drucker und Buchbinder sind große Maschinen für uns zunächst nichts Aufregendes. Unser nächster Neuzugang im Maschinenpark wird trotzdem ein echter Hingucker, und zwar in jeder Hinsicht: Demnächst kommt unser AGFA Jeti Tauro H2500, ein digitaler Großformatdrucker, mit dem wir bestehende Geschäftsfelder perfektionieren und zugleich neue Märkte erschließen. Konkret handelt es sich um den H2500 6C W4 P2, das Spitzenmodell der Tauro-Reihe.

Der Jeti Tauro druckt praktisch alles: Banner, Poster, Schilder (Verkehr, Betriebsinformationen, etc.), Ausstellungsgrafiken, POP, Mock-ups, Backlit, Frontlit, Selbstklebendes (Etiketten). Auch Nischenanwendungen: DVDs, Holz, Kunstreproduktionen, personalisierter Objektdruck (z. B. Mousepads), Partyartikel, Architektur- und Inneneinrichtung (Tapeten!), Keramik, Lentikulardruck (blickwinkelabhängige 3D- und Bewegungseffekte in Drucksachen), …

  • Typ: AGFA Jeti Tauro H2500 6C W4 P2, 6 Farben, Weiß und Primer (30 Köpfe)
  • Bedruckbares Material: bis 2,54 m Breite und 4,0 Meter Länge, Flachbett und Rolle
  • Abmessungen Drucker (HxBxL): 2,0 m x 1,92 m x 6,83 m
  • Gewicht Flachbettdrucker mit Roll-to-roll-Einheit: 4.100 kg
  • Investitionsvolumen mit Maschinen für die Weiterverarbeitung: … richtig teuer

Für unseren Tauro suchen wir übrigens noch weitere Kolleginnen und Kollegen mit Erfahrung im Digital-, Sieb- oder Offsetdruck und/oder in der Vorstufe, Mediengestalter oder Medientechnologen. Der Einsatz erfolgt im 3-Schicht-Betrieb mit einer gründlichen Einarbeitung an der Maschine. Sie haben Interesse?
Dann sprechen Sie bitte bald mit Birgit Schuch (T03741213233, birgit.schuch@sachsendruck.de).

 

Ein Ü-Buch für die SÜPERGRÜP

Dem Aufruf der SÜPERGRÜP* anlässlich ihrer Gründung mussten wir einfach folgen!

Gedacht, getan: Hier ist unser Ü – natürlich in Form eines Pappebuchs. Produziert wurde im Digitaldruck auf StoraEnso Performa White plus Softtouch-Folie, Außen- und Innenkontur wurden auf dem Schneideplotter herausgearbeitet. Die Weiterverarbeitung erfolgte in Handarbeit durch unsere Buchbinder. Mit an Bord ist ein an den Schnittkanten sichtbarer Spacer in der Farbe rot, wobei die Diakritika (die Ü-Punkte) ausgeschnitten, auf der Rückseite jedoch flächig befüllt sind.

Und wo wir schon mal dabei waren, dachten wir gleich noch ein wenig über die schönsten Eigenschaften des Pappebuchs nach. Das alles können Pappebücher sein: überraschend, überwältigend, liebenswürdig, leichtfüssig, nützlich, natürlich, mütterlich, spitzbübisch, sündhaft, tiefgründig, tollkühn, unübersehbar, verführerisch, genügsam, übermütig, entzückend, beglückend, gutmütig, heißblütig, überzeugend, künstlerisch, amüsant, gefühlvoll, unverwüstlich, gemütlich, überdurchschnittlich, gut für die Ümwelt.

SCHAU MIR IN DIE AUGEN … DIE DIAKRITIKA (DIE Ü-PUNKTE) SIND AUSGESCHNITTEN UND (NUR) AUF DER RÜCKSEITE FLÄCHIG MIT ROTEM SPACER BEFÜLLT. DIE Ü-PUNKTE WIRKEN WIE AUGEN, DER U-BOGEN WIE NASE UND MUND – FERTIG IST DAS FREUNDLICHE GESICHT ????

Minzgrüne Apfelrezepte mit Aileen Kapitza

Bücher werden zu eBooks, Zeitungen zu ePaper, Kochbücher zu Apps. Dass es auch anders geht, haben wir gemeinsam mit einer der besten deutschen Food-Bloggerinnen, Aileen Kapitza aus Leipzig, gezeigt.

Aileen Kapitza aus Leipzig, www.minzgruen.com

Ein Buch in Ü-Form und Kleinstauflage

Im Bild zu sehen ist die erste Skizze eines unserer aktuellen Projekte: Ein Buch in Ü-Form im Format 22 x 18 cm. Punkte und U-Bogen werden ausgeschnitten und teilweise mit farbigen Spacern hinterlegt. Zwischen die Kartonlagen, die aneinandergefügt Vorder- und Rückseite einer Buchseite ergeben, wird dabei ein andersfarbiger Karton als „Spacer“ eingefügt, um dem Ganzen noch mehr Eleganz, Kontrast und Kontur zu verleihen. Gedruckt wird digital in Kleinstauflage.

FARBIGE SPACER IM EINSATZ IN EINEM MANUELL GEFERTIGTEN PROTOTYPEN. ZWISCHEN DIE KARTONLAGEN JEDER SEITE WERDEN ANDERSFARBIGE KARTONAGEN EINGEFÜGT. DIESE MÜSSEN DURCHGEFÄRBT SEIN, DAMIT SIE AUCH NACH DEM SCHNEIDEN (ANDERS ALS FARBIG BEDRUCKTER KARTON) „FARBE ZEIGEN“. DAS GANZE FUNKTIONIERT MIT EINER ODER MEHREREN FARBEN INNERHALB EINES BUCHBLOCKS – SO LASSEN SICH ZUSÄTZLICHE GESTALTUNGSELEMENTE REALISIEREN UND IHR BUCH WIRD ZUM HERAUSRAGENDEN HINGUCKER

Das klingt kompliziert? Ist es auch, doch seien Sie unbesorgt: Auch wenn Sie sich das erste Mal mit der Herstellung eines Pappebuches beschäftigen, kann nichts schief gehen. Unser Expertenteam begleitet Sie fachkundig und kreativ von der ersten Ideenskizze über den Prototypenbau bis zum perfekten Buch.

 

Unsere Auszubildende Julia Seidenglanz stellt sich vor

„Hallo, ich bin Julia Seidenglanz.

Ich bin 23 Jahre alt und habe 2013 meine Ausbildung zur Industriekauffrau bei Sachsendruck begonnen. Seitdem habe ich die Abteilungen Einkauf, Vertrieb und Personal durchlaufen, auch in der Produktion durfte ich mitarbeiten.

An meinem Ausbildungsbetrieb schätze ich, auch schon als Azubi verantwortungsvolle Aufgaben übertragen zu bekommen, wie z. B. erst kürzlich, als einer der Redakteure unserer Firmenwebseite tätig zu sein. Ebenso gefallen mir das Kennenlernen der Hintergrundprozesse und die Zusammenarbeit mit tollen Kollegen.“

Diesen Brief legt man so schnell nicht aus der Hand

Anfang April erhielten unsere Kunden und Partner ein Mailing, in dem wir über die aktuellen Entwicklungen bei SachsenDruck informierten.

Für die Gestaltung griffen wir auf ein Material zurück, mit dem wir uns als Deutschlands einzige Pappebuchdruckerei bestens auskennen – auf Pappe (genauer gesagt, auf Karton).

„Eine Geschichte ohne Ende“ nominiert zum Deutschen Jugendliteraturpreis

„Eine Geschichte ohne Ende“ ist für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016 in der Kategorie Bilderbuch.

„Eine Geschichte ohne Ende“

  • Autor & Illustrator: Marcelo Pimentel
  • Verlag: Baobab Books, Basel
  • ISBN 978-3-905804-64-5

Hier erfahren Sie mehr über das Buch und den Autor.

Eine Geschichte ohne Ende – Baobab Books

Die Lettertypen: Historischer Hochdruck, quicklebendig

Update 27.4.2016. Wir erhielten viele Fragen zu den abgebildeten Maschinen, haben bei den Lettertypen nachgefragt und den Beitrag ergänzt.

Historische und zugleich quicklebendige Hochdruck-Druckerei ist eine würdige Kulisse für das Panasonic-Hightech-Video von Jonas Borg.

Im Hauptberuf ist Ralf Fischer mit seiner Buchbinderei buks! Partner im SachsenDruck-Netzwerk. Zu seinen Spezialitäten zählen die Buchdeckenproduktion und die buchbinderische Herstellung von Sonderobjekten in nahezu jeder Form.

Ralf Fischer von den Lettertypen und SachsenDruck

Dabei kommen sowohl bei den Lettertypen als auch bei buks! einige historische Maschinen zum Einsatz: aus verstaubten Hallen und von Schrottplätzen geholt, liebevoll restauriert und wieder in Betrieb genommen.

Warum? „Weil sie wunderbar funktionieren, technisch ausgreift, schön und einfach wert sind, als Produktionsmittel erhalten zu werden“ sagt Ralf Fischer. Nach dem Video gibt es einige Lettertypen-Eindrücke – bitte zurücklehnen, schauen und staunen.